11. Deutscher Kongress für PsychoMedizin
         Der Programm-Ablauf 2018

 Der Kongress wartet – wie jedes Jahr – wieder mit erfahrenen und beliebten Referenten und sehr interessanten Themen auf Sie.
Herr Peter Lehmann spricht mit seinem Beitrag ein sehr heißes Thema an:
»Humanistisch orientierte Hilfen bei “Psychosen” statt Schwächung der Lebenskraft durch Neuroleptika«
(Siehe “Referenten” auf der Menü-Zeile)

In diesem Jahr binden wir die Teilnehmer erstmals in einem Kolloquium mit ein.
Voraussetzung ist:  Sie haben sich mit dem »Basiswissen« auf dieser Homepage auseinandergesetzt.
 Das Kolloquium soll dazu führen, dieses Wissen in die Praxis umsetzen zu können.
(Siehe “Der Kongress” auf der Menü-Zeile)

Der Programmablauf wird zur Zeit noch koordiniert;
darum bitten wir um etwas Geduld.