11. Deutscher Kongress für »PsychoMedizin«

am 03. und 04. November 2018 in Bad Honnef  (im Raum Köln / Bonn

Der Mensch  ►  Materie  und  Geist

Aus rein materialistisch geprägter Sichtweise ist der »Wesenskern des Individuums Mensch« nicht zu erkennen.
Wir wissen zwar, dass der menschliche Körper (= »Soma«) aus organischer Materie aufgebaut ist; aber beherrschen wir diese Materie?
–  Können wir menschliches Blut herstellen?
–  Kennen wir die mit dem Körperaufbau verbundenen Technologien, Konstruktions- und Steuerungsprinzipien?
Diese können nach Erkenntnissen von Physikern wohl ganz offensichtlich auch nicht ausschließlich den drei Dimensionen der »Physis« zugeordnet werden, sondern sind auf einer nicht-physischen Ebene mit anderen Dimensionen zu suchen:
–  auf der »geistigen Ebene«
–  im Bereich der »Geisteswissenschaft« (=»Spiritualität«)
–  auf der »psychischen Ebene«

Der Wesenskern des Individuums Mensch ist die »Psyche«

Schau'n wir doch einfach mal über den uns gewohnten Tellerrand

Kooperative Methoden von Medizin und Spiritualität